Monat: Oktober 2017

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Ausstellungseröffnung Singer am 3. Oktober 2017

Zur Eröffnung kamen Nachkommen von Leopold Singer aus Israel und Kroatien nach Wien. Im Rahmen der Veranstaltung restituierte die Wirtschaftsuniversität Wien ein kürzlich entdecktes Buch aus dem ehemaligen Eigentum von Martin Singer – dem Bruder von Leopold Singer – an seine nun in Australien lebenden Verwandten. Die Ausstellung wurde durch eine Unterstützung des „Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus“ ermöglicht.

Die Bibliothek Leopold Singer in der Dauerausstellung „Erdöl und Erdgas“ im TMW

Im Jahr 2015 restituierte die Wirtschaftsuniversität Wien insgesamt 620 Bücher aus dem ehemaligen Eigentum von Leopold Singer an die in Israel lebenden Erben der Familie Singer. Auf Wunsch der Familie sollte die Bibliothek, die überwiegend aus deutschsprachiger Fachliteratur besteht, an eine österreichische Institution übergeben werden. … Die Bibliothek Leopold Singer in der Dauerausstellung „Erdöl und Erdgas“ im TMW weiterlesen