Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Ausstellungseröffnung Singer am 3. Oktober 2017

Zur Eröffnung kamen Nachkommen von Leopold Singer aus Israel und Kroatien nach Wien. Im Rahmen der Veranstaltung restituierte die Wirtschaftsuniversität Wien ein kürzlich entdecktes Buch aus dem ehemaligen Eigentum von Martin Singer – dem Bruder von Leopold Singer – an seine nun in Australien lebenden Verwandten. Die Ausstellung wurde durch eine Unterstützung des „Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus“ ermöglicht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s